2016 04 21 Sarah und Benno vor dem Gesellenstück

Die Doku um Sarah und Benno geht in die Zielgerade. Beide sind jetzt im 3. Lehrjahr. Die Arbeit mit dem Stein macht ihnen noch immer viel Spaß und man kann deutliche Veränderungen bei den beiden jungen Leuten sehen. Jetzt ist es für sie auch kein Problem mehr vor dem Prüfungsausschuss für die Gesellenprüfung ihr geplantes Gesellenstück vorzustellen. Und natürlich interessieren auch wir uns für die geplanten Arbeiten.

Zeitgeist Duo UK – Vitali Chaconne arranged by John Haywood

Mal wieder einen Musikfilm. Klassische Musik – Inbegriff der Kultur und dazu Aufnahmen aus der wilden Breitachklamm. Passt das zusammen? Die Antwort ist ein ganz dickes JA! Beides löst Emotionen im Menschen aus. Beides ist wild und beides hat seine Ordnung. Begleiten Sie uns auf einem Sparziergang durch die winterliche Klamm, das DUO ZEITGEIST bietet die musikalische Untermalung dafür.

swa Hauptbahnhofumbau Dokumentation Teil 6 – Lärmschutz und Verlegung der Gleise

Einen mehrere hundert Meter langen Tunnel unter dem Augsburger Hauptbahnhof zu graben ist in vielerlei Hinsicht keine leichte Aufgabe. Ähnlich wie Fahrbahnerneuerungen auf unseren Autobahnen, bei denen immer wieder einzelne Spuren gesperrt werden, während der Verkehr sich auf anderen verdichtet, wird auch hier unter „rollendem Rad“ gebaut. Das heißt einzelne Gleise innerhalb des Hauptbahnhofes werden gesperrt und abgebrochen. Gleichzeitig wird die Baugrube direkt neben befahrenen Gleisen ausgehoben. Ankerbohrgeräte und andere schwere Maschinen kommen dabei zum Einsatz.
Aus verschiedenen Gründen müssen auch Nachts Arbeiten stattfinden.
Um die Lärm- und Erschütterungsbelastung für die Anwohner so gering wie möglich zu halten werden auch Lärmschutzgutachter mit in die Bauablaufplanungen eingebunden.

swa Hauptbahnhofumbau Dokumentation Teil 5: Öffentlichkeitsarbeit

Eine so zentrale Baumaßnahme wie die Mobilitätsdrehscheibe Augsburg wirft viele Fragen in der Bevölkerung auf. Die swa nimmt diese Fragen sehr ernst und sucht den intensiven Austausch mit den Bürgern. Aus diesem Grund gibt es zahlreiche Angebote für die Bürger sich über alle Bauabschnitte und Planungen zu informieren.